Wir besuchen die Grenchner Wohntage für die Podiumsdiskussion „Genossenschaftlicher Wohnungsbau – Kitt für die Gesellschaft“.

Dabei konnten wir viel über das Projekt Zwicky Süd aus Dübendorf lernen. In dieser Siedlung konnte mit der Stiftung Altried ein interessanter Partner für die Nutzung gewonnen werden. Auch der Fond der Siedlungskommission und die Möglichkeit der Gestaltung der Grünflächen durch die Bewohner*innen nach dem Einzug hat uns sehr gefallen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

LeONa's Weg

Workshop am 15. Oktober 2018

Am 15. Oktober 2018 haben wir uns zur Weiterentwicklung unserer Vision im Flörli getroffen. Der Fokus der Diskussion lag auf den halb-öffentlichen und öffentlichen Räumen in der LeONa. Es fanden sehr interessante Gespräche statt und Weiterlesen …

Interessantes aus Olten und der Welt

Besuch beim Mehrgenerationenhaus Giesserei in Winterthur

Ende Juni haben sich rund ein Dutzend Mitglieder der Lebendigen Oltner Nachbarschaft auf den Weg nach Winterthur gemacht um das Mehrgenerationenhaus «Giesserei» zu besuchen. Das Gebäude für rund 350 Personen wurde als Holzbau realisiert – Weiterlesen …

LeONa's Weg

Erste Jahresversammlung (2018)

Am 26. April fand die erste Jahresversammlung des Vereins «Lebendige Oltner Nachbarschaft (LeONa)» im Cultibo statt. Der Verein strebt in Olten eine neue Nachbarschaft in der Form einer Genossenschaft an. Bewährte und neue Ideen sollen Weiterlesen …